Unternehmen


Initiatorin und Verwaltungsrätin ist Dr. Elisabeth Hehn, die auf knapp 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Derivaten und innovativen Produkten zurück blickt. In der Zeit von 1989 bis 1999 war sie für die Allianz Global Investors und den UBS-Konzern in der Kapitalmarktanalyse sowie im Portfoliomanagement und Marketing von Derivaten tätig. In ihrer Dissertation hat sie sich mit GARCH-Modellen beschäftigt, die mittlerweile auch in der Praxis eine weite Verbreitung gefunden haben. Frau Dr. Hehn ist Autorin zahlreicher Fachbeiträge, Herausgeberin verschiedener Fachbücher zum Thema Asset Management und hat sich in Behavioral Finance-Forschungsprojekten, Professor B. Rockenbach, Universität Köln, Professor A. Sadrieh, Universität Magdeburg und Professor Reinhard Selten, Nobelpreisträger, Bonn, engagiert.

Axel Pohlmann, CIO, hat sich schon frühzeitig mit Derivaten befaßt. Wesentliche Stationen in der Investment Banking Industrie waren 1990 im Rahmen der Einführung der Deutschen Terminbörse die maßgebliche Beteiligung am Aufbau des CSFB Teams im Bereich Aktien und Derivate. In seiner Funktion als Head of Equity Derivatives führte Herr Pohlmann ab 1997 das Proprietary Trading bei der ABN AMRO Bank in London und Frankfurt. Während seiner 25 jährigen Erfahrung mit derivativen Finanzinstrumenten war Herr Pohlmann für die Entwicklung von Korrelations- und Volatilitätsmodellen in zahlreichen Projekten verantwortlich und hat die erfolgreiche Implementierung in der Praxis begleitet.


VIP Investment Solutions

Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Entwicklung von Produktlösungen im Bereich innovativer Kapitalanlagekonzepte wie:

  • UCITS-Investmentfonds mit absolutem Renditeziel und asymmetrischem Risikoprofil - regelgebundene, benchmarkfreie Anlagealternativen
  • Overlay Management
  • Derivatefonds
  • Portfolio Insurance Lösungen


Investmentphilosophie

Unsere Investmentphilosophie stellt auf prognosefreie, transparente, regelgebundene und damit wiederholbare Investmenttechniken ab, die in ein konsequentes Investmentcontrolling und Risikomanagement eingebunden sind.